Moderne Akku-Schlagschrauber werden immer leistungsstärker, die übertragenen Drehmomente und Schlagkräfte entsprechend immer höher bzw. stärker. Aus diesem Grund steigen auch die Anforderungen an die verwendeten Bits. ATHLET hat dafür eine verlässliche Lösung: die Black Impact Bits. Dabei handelt es sich um Bits mit einer speziellen, lang ausgedehnten Torsionszone. Diese federt die hohen Schlagkräfte der Elektrowerkzeuge ab und verhindert damit die Überlastung der Bit-Spitzen. Auf diese Weise ist der Bit besonders langlebig. Black Impact Bits von ATHLET werden aus hochlegiertem Molybdän-Vanadium-Stahl gefertigt und anschließend zäh-hart vergütet. Die Kombination dieser hochstabilen Verarbeitung und der technisch ausgereiften Torsionszone gewährleistet einen professionellen Schraubverlauf – und das auf lange Sicht. Mit den hochpräzise gefertigten Abtrieben/Profilen der Bit-Spitzen wird eine extrem hohe Passgenauigkeit im Schraubenkopf erreicht.

Die Black Impact Bits sind in 30 mm und 50 mm Länge erhältlich. In Verbindung mit einem E6,3-Antrieb ermöglicht die 50 mm-Variante den direkten Einsatz im Schlagschrauber, ohne Extra-Bithalter. ATHLET bietet außerdem auch spezielle Black-Impact-Magnet-Bithalter an, welche ebenfalls über eine extra lange Torsionszone verfügen und für eine unterstützend schlagabsorbierende Wirkung während des Schlagschraubens sorgen.


Die Vorteile der
ATHLET Black Impact Bits auf einen Blick:

  • Abfederung der Schlagkräfte durch die extra lange Torsionszone
  • Keine Überlastung der Bit-Spitzen mehr
  • Hochstabile Verarbeitung
  • Hochpräzise Profile erreichen eine extrem hohe Passgenauigkeit im Schraubenkopf